Übersicht über die veröffentlichen Sitzungsprotokolle =>

Ergebnisprotokoll der 5. Elternbeiratssitzung des Schuljahres 2012/13
Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium, Bayreuth
10. Dezember 2012


Anwesend: Elisabeth Götz, Eduard Stopfer, Thomas Stiegler;
Heinz-Ulf Hertel, Bartholomäus Huber, Markus Telle, Simone Münch, Jürgen Redi Redetzky, Gudrun Reichardt, Dr. Sabine Hauck, Sabine Haberland, Stefan Arneth, Uwe Zeuschel, Dagmar Höher.

Entschuldigt: Thorsten Mühmel (Info und Abstimmung möglich über I-Netz bzw. Handy)

–  1. Sitzungsteil (mit Schulleitung)

Sachvortrag OStDin Götz

–  Die Schulleitung verweist nochmals darauf, dass die Entscheidung für die Einführung der m-Klasse im Schuljahr 2009/10 in „gutem Glauben“, das StMUK würde der Schule die dafür notwendigen zusätzlichen Ressourcen (materiell und personell) zur Verfügung stellen, sowie im Rahmen etwaiger ministerieller Entscheidungen der Schule wohlwollend gegenüberstehen, getroffen wurde. Daraufhin signalisierte die Schule den Eltern der m-Schüler die Einrichtung eines naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium (=Zweig) (NTG)..


–  Ohne NTG besteht die Gefahr der Abwanderung eines Teils der m-Schüler. Darüber hinaus wird ein merklicher Rückgang der m-Anmeldungen befürchtet, der zu einem Verlust der Hochbegabtenklasse führen kann. (siehe Protokoll 4. Sitzung).



Das MWG möchte beim StMUK die Einrichtung des naturwissenschaftlich-technologischen Zweiges beantragen. Ziel ist es, unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung dem potentiellen Rückgang der Schülerzahlen zu begegnen, da für den neusprachlichen Zweig die Schülerzahlen in der Unter- und Mittelstufe seit dem Schuljahr 2004/05 kontinuierlich zurückgehen (siehe Protokoll 4. Sitzung).



Sehr leidenschaftlicher Aufruf der Schulleitung an den Elternbeirat, für dieses Ansinnen einen positiven Beschluss herbeizuführen und dadurch der Schulleitung den Rücken zu stärken.


Diskussion EB/Schulleitung

–  Einige EB- Mitglieder sehen die Einführung eines zusätzlichen Zweiges kritisch. Zum einen wird die Gefahr einer Beeinträchtigung der musischen Ausbildung befürchtet, zum anderen steht die derzeit herrschende Raumnot einer Erhöhung der Schülerzahlen entgegen.


–  Der EB verständigt sich mit der Schulleitung darauf, dass im 2. Teil dieser Sitzung ein Votum herbeigeführt und der Schulleitung mitgeteilt wird.

–  2. Sitzungsteil: Nur Elternbeirat

–  Lebhafte, mit Leidenschaft geführte Diskussion im EB. Argumente für und wider werden ausgetauscht.


–  Die Abstimmung erbringt ein Ergebnis pro Einführung des NTG. Abstimmungsergebnis 7:5.


Für die Niederschrift:
Uwe Zeuschel, Redi Redetzky
(
mit kleinen Änderungen für die Veröffentlichung)
Übersicht über die veröffentlichen Sitzungsprotokolle =>